Ranger-Führung

 

Auf einem Rundgang mit dem diensthabenden Ranger erfahren Sie mehr über seine tägliche Arbeit und deren Herausforderungen.

 

Ranger*innen sind am Hallwilersee die Ansprechpartner*innen vor Ort und sorgen dafür, dass sich die Besuchenden am Hallwilersee an die Regeln halten, die rundum den Hallwilersee und im Schutzgebiet gelten. Sie haben aber auch viel Wissenswertes rund um das Schutzgebiet und allerlei Anekdoten ihrer Rundgänge im Gepäck.

Der diensthabende Ranger / in führt Sie am schönen Uferweg vom Hallwilersee, erklärt Ihnen dabei die vielfältigen Aspekte der Ranger- Arbeit.

 Was sind die aktuellen Konfliktpunkte zwischen Mensch und Natur am Hallwilersee und wie geht der Rangerdienst damit um? Welches sind die immer widerkehrenden menschgemachten Problematiken im Gebiet? Natürlich erfahren Sie gleichzeitig auch mehr über die Region, das Naturschutzgebiet, die Tiere, welche Arten im Gebiet aktuell sind und wie oder wo sie sich optimal beobachten lassen. 


Um ihren Wunschtermin zu Buchungen, planen sie frühzeitig. 


Information / Kosten

 

Dauer 1,5–3h

 

Zielgruppen

Erwachsene, Familien, Gruppen, Teams

 

Jahreszeit

Frühling, Sommer, Herbst 

 

Treffpunkt / Parkplätze:

  • Schloss Hallwyl
  • Schloss Brestenberg
  • Hotel Delphin Meisterschwanden
  • Seerose Resort & SPA Meisterschwanden
  • Strandbad Beinwil am See
  • Strandbad Aesch
  • Camping Seeblick Mosen

 

Kosten:

100.- Franken pro Stunde und Ranger

 Dieser Preis gilt für Gruppen von max. 25 Personen pro Ranger